PraxisInfo:  
Franz Weinfurtner
Dr. Ulrike Burggraf

www.hno-praxis-ebersberg.de

Stimm- und Sprachuntersuchung

Stroboskopie der Stimmbänder  • Sprachtest

Eine Untersuchung der Stimme erfolgt zunächst durch die Kehlkopfspiegelung, dann auch durch endoskopische und stroboskopische Methoden. In der Stroboskopie kann durch den Einsatz von Lichtblitzen das Schwingungsverhalten der Stimmbänder wie in Zeitlupe verfolgt werden. Durch die Untersuchung der Sprache, des Sprechens und vor allem der Sprachentwicklung wird die Notwendigkeit einer logopädischen Therapie überprüft und diese dann auch begleitet.

Für bestimmte Berufsausbildungen (Berufe mit erhöhtem Sprechbedarf) ist eine ärztliche Beurteilung der Stimme erforderlich. Sollten Sie ein Gutachten benötigen, sprechen Sie uns bitte an. Da es Kosten sind, die im Rahmen der Berufsausbildung anfallen, werden diese nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen.

Diese Information ist keine Beratung im medizinischen Sinne. Verbindliche
ärztliche Beratung erhalten Sie nur in der Sprechstunde.