PraxisInfo:
Dr. Franz Weinfurtner
Dr. Ulrike Burggraf

www.hno-praxis-ebersberg.de

Gleichgewichtsdiagnostik und -therapie

Das Gleichgewichtsorgan ist eines der ältesten Sinnessysteme des Menschen

Die meisten Leistungen des Gleichgewichtssystems laufen unbewusst ab. Bei Störungen meldet es sich
jedoch deutlich, nämlich in Form von Schwindelanfällen, die sehr heftig sein können, eventuell mit
Übelkeit und Erbrechen einhergehen und zu einer erhöhten Sturzgefahr führen können.

Nach ausführlicher Erhebung der Krankengeschichte und genauer Untersuchung des Patienten
mithilfe moderner Diagnostikverfahren (Frenzel-Brille, Lagerungsprüfung, Videonystagmographie, Posturographie) gelingt es uns festzustellen, ob die Ursache der Schwindelbeschwerden
im HNO-Bereich, d.h. im Innenohr, liegt.

Die Therapie der Schwindelbeschwerden richtet sich nach der Ursache. Häufig ist eine
medikamentöse Behandlung sinnvoll. Fast immer sind jedoch viel Bewegung und ein
gezieltes Gleichgewichtstraining sinnvoll.

Unsere Praxis ist durch ein Zertifikat (Ärztliche Qualifikation als Audiologe und Neurootologe) des HNO Berufsverband als besonders qualifiziert für die Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen ausgezeichnet. 

Diese Information ist keine Beratung im medizinischen Sinne. Verbindliche ärztliche
Beratung erhalten Sie nur in der Sprechstunde.